Niederlagenserie hält an

Niederlagenserie hält an

1. Herren 10.03.2020

Beim Spiel am Sonntagmittag kamen die Teutonen gut in die Partie und Antonio Minopoli erzielte nach 20 Minuten das verdiente 1:0. Die Anfangsphase war geprägt von schnellem Passspiel, Zweikampfstärke und einer stabilen Defensive. Das 2:0 lag in der Luft, doch die Chancenverwertung war wieder einmal mager. Ab der 20. Minute wandelten sich die Kräfteverhältnisse und Schonnbeck übernahm das Kommando. Die Auswechslung von Minopoli und Böhner kann dafür nicht als alleiniger Grund betrachtet werden, denn dieser Leistungsabfall kommt aus vorherigen Partien bekannt vor. Das gegenseitige Aufbäumen und der Wille schienen plötzlich gänzlich verloren und es kam von Überruhrs Seite kein Spielfluss mehr auf. Bis zum Ende der ersten Halbzeit gelang es der Mannschaft noch, das 1:0 zu halten, doch in der zweiten Halbzeit war es der Mannschaft nicht mehr möglich dem Druck Schonnebecks stand zu halten und es war keine Gegenwehr erkennbar, so endete das Spiel mit 3:2 für Schonnebeck. 

Mit einer solchen Leistung ist trotz des enormen spielerischen Potentials der Mannschaft wenig in der Liga zu erreichen und so steht man nun nur noch wenige Punkte vor einem Abstiegskampf. Der Wille und der Einsatz der aktuell erkennbar ist, reicht nicht aus und es bedarf definitiv einer veränderten Einstellung in den kommenden Spielen. Dabei zählen keine Ausreden mehr und jeder ist gefragt und steht in der Verantwortung zu liefern.

Spvg Schonnebeck 2

3 : 2

SV Teutonia Überruhr

Sonntag, 8. März 2020 · 12:30 Uhr

Kreisliga A Gruppe 2 · 19. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.