Erfolgreicher Pfingstmontag

Erfolgreicher Pfingstmontag

08.06.2022

Der Spieltag am Pfingstmontag hätte nicht besser laufen können für unsere Seniorenteams. Erste, Zwote und Dritte konnten allesamt drei Punkte holen.

Erste: Das Spiel der ersten sah anfangs nicht gut aus. Die Stimmung auf dem Platz war ebenfalls schlecht und das, obwohl die meisten der kurz zurückliegenden Spiele gewonnen werden konnten. SG Kupferdreh-Byfang war die bessere Mannschaft mit mehr Ballbesitz und den größeren Chancen, und so gelang es ihnen auch, in der 40. Minute das 1:0 zu erzielen. Erst die Halbzeitansprache des Coaches Arndt Kremer schien unsere Jungs aufzuwecken. In der zweiten Halbzeit zeigten sie ein ganz anderes Gesicht. Bereits fünf Minuten nach Wiederanpfiff konnte Böhner mit einem Schuss aus rund 20 Metern ins untere linke Eck den Ausgleich erzielen. In der 53. Minute konnte El Aboussi anknüpfen und erzielte das 2:1. Unsere Teutonen hatten das Spiel nun im Griff. Schräer konnte in der 65. und 67. Minute mit einem Doppelpack die Führung noch weiter erhöhen. Zweimal bekam er den Ball in den Lauf gespielt und schloss, einmal von halblinks und einmal von halbrechts, souverän ab. Auch die äußerst ungeschickte rote Karte von Wecking in der 71. Minute gefährdete den Sieg unsere Jungs nicht mehr. Angesichts dessen ist die rote Karte als durchaus positiv zu bewerten, da sie das Budget für die Mannschaftsfahrt Ende des Monats nach Cala Gat um 100 Euro erhöht. Bedanken kann sich die Mannschaft ebenfalls beim Keeper Hoffmeister, der mit starken Paraden dafür sorgte, dass es bei einem Gegentreffer blieb. Am vorletzten Spieltag steht ein Auswärtsspiel bei den abstiegsgefährdeten Sportfreunden 07 an (Anstoß 11.00 Uhr).

Zwote: Die Zwote konnte ihre gute Form gegen DJK Rüttenscheid behaupten. Sie gewannen das Spiel souverän mit 6:0. Torschützen waren Meithner (2), Reinhardt (1), Peters (1), Denes (1) und Rudmann (1). Da auch die Kontrahenten gewinnen konnten, gelang es wieder nicht, in der Tabelle nach oben zu klettern. Am kommenden Spieltag treten unsere Jungs auswärts beim Nachbarn Burgaltendorf an (Anstoß 10.30 Uhr).

Dritte: Die Dritte feierte am Pfingstmontag ebenfalls einen Kantersieg. Mit 8:1 schlugen die Jungs Sportfreunde 07. Torschützen waren Krenn (3), Biebl (1), Müller (1), Pongratz (1), Brochhagen (1) und Fernkorn (1). Am kommenden Wochenende heißt es spielfrei für die Dritte.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.